Studie

Vertriebskennzahlen 2020

aus der Redaktion24.06.2020
(c) Getty Images/rclassenlayouts
(c) Getty Images/rclassenlayouts

Kennzahlen sind schon immer ein wichtiges Instrument im Vertrieb, doch in Zeiten der Corona-Pandemie gewinnen sie weiter an Bedeutung. Der Vertrieb verzeichnet häufig große Einbußen und die Zukunft scheint ungewiss. In diesen Zeiten ist es nicht einfach, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Umso wichtiger sind Key Performance Indicators (KPIs) für den Vertrieb: Sie dienen als Steuerungsinstrument, ermöglichen objektive Einschätzungen und unterstützen somit das Setzen der richtigen Prioritäten.

Camelot ITLab hat kürzlich eine Umfrage unter 170 Branchenexperten durchgeführt und den Einsatz von KPIs im Vertrieb untersucht. Die Studie zeigt auf, welche Kennzahlen Vertriebsteams im Einsatz haben und auf welche Herausforderungen sie stoßen. Die Studie „Vertriebskennzahlen 2020“ kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Für Rückfragen zur Studie steht Ihnen Jimmy Jüttner jederzeit gerne zur Verfügung: jjut@camelot-itlab.com

 

 

aus der Redaktion

Ressort

(c) Shutterstock

Gastbeitrag

CRM-Einführungsprojekt auf Kurs – Wie Sie richtig starten

Claudio Endres30.06.2020

Ein intelligentes Tool für das Customer Relationship Management (CRM), in dem alle Daten zu Kunden gesammelt werden, bietet bildet die Grundlage des modernen Vertriebsmanagements.

(c) Getty Images/YinYang

Gastbeitrag

Wie managt man Vertriebsteams aus dem Homeoffice und in Krisenzeiten?

Sergei Anikin20.05.2020

Die Corona-Krise stellt den Alltag der Menschen auf den Kopf. Und viele Unternehmen sind inzwischen auch im Survival-Modus. Doch wie managt man ein Team im Rahmen der Corona-Pandemie digital und aus dem Homeoffice – und geht gleichzeitig sinnvoll mit der Krise um?

Cloud: (c) Getty Images/Andy

Gastbeitrag

Eine Frage der Daten und der abteilungsübergreifenden Transparenz

Florian Gehring09.04.2020

Das mit dem Bauchgefühl im Vertrieb ist so eine Sache – schwer messbar, gar nicht zu greifen und häufig mit dem ein oder anderen Fehltritt verbunden. Die gute Nachricht: Wer Vertrieb und Marketing in der Cloud vernetzt, gibt seinen Vertriebsmitarbeitern belastbare Daten an die Hand. Fünf wesentliche Vorteile, wenn Vertriebsmitarbeiter auf Ergebnisse der Marketing-Kampagnen zugreifen können.