Ratgeber

"Man muss sich eingestehen, dass man weltweit der Beste ist"

aus der Redaktion24.11.2017
(c) Jaewoo Hyun; Puma; Ingo Dahm;  Qualtrics; Wrike; DEIN MÜNCHEN e.V.,
(c) Jaewoo Hyun; Puma; Ingo Dahm; Qualtrics; Wrike; DEIN MÜNCHEN e.V.,

In der Kategorie "Mein bester Ratschlag" aus unserem ePaper geben Vertriebler Auskunft über den Rat, der sie in ihrer Karriere vorangebracht hat, von wem sie ihn erhalten haben und warum der Ratschlag wertvoll war.

aus der Redaktion

(c) Jaewoo Hyun'Größenwahnsinnig, Genial, Gierig.' Ein Zitat von Dieter Nass, meinem ersten Coach in meiner professionellen, beruflichen Laufbahn. Dieses Geheimkonzept steht (aus der Statistik heraus) für den Erfolg von Personen, die diese 3 Komponenten tagtäglich LEBEN. Es gibt viele andere Komponenten, die für den Erfolg eine Rolle spielen, aber man muss sich selber eingestehen und auch nach außen hin kommunizieren, dass man weltweit der Beste oder die Beste ist. Man glaubt es kaum, aber auch die schlausten Menschen kommen oft nicht drauf: Durch diese Provokation bekommt man Chancen, es unter Beweis stellen zu dürfen."

- Jaewoo Hyun, Sales Director bei Accenture.

 

Hinweis: Dieser Ratschlag stammt aus der aktuellen Ausgabe unseres ePapers Business Developer Plus. Die nächste Ausgabe erscheint am 4. Dezember und widmet sich dem Thema "Karriere im Vertrieb". Die Winterausgabe beinhaltet unter anderem den Vergleich Xing vs. Linkedin, Podcasts für den Vertrieb und ein Portrait über SAP-Chef Bill McDermott, der einzige CEO mit Vertriebsvergangenheit in einem DAX-Unternehmen.
 
Preview der aktuellen Ausgabe:
 

aus der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren...

(c) gettyimages/guvendemir

Ratgeber

7 Tipps, mit denen neue Vertriebler schneller verkaufen

von Oliver Schumacher22.05.2018

Neue Verkäufer sollen schnell durchstarten und möglichst rasch verkaufen. Damit das gelingt, müssen die Weichen von Beginn an richtig gestellt sein.

(c) gettyimages/Caiaimage/Tom Merton

Ratgeber

Welche Rolle die Neukundenakquise im Vertrieb spielt

von Fritz Meier17.05.2018

Der Vertrieb ist ein elementarer Prozess in jedem Unternehmen. Doch worauf kommt es im Zusammenhang mit Vertriebsprozessen eigentlich genau an und welche Stellschrauben stehen Unternehmen dabei zur Verfügung?

(c) gettyimages/PhotoAlto/Milena Boniek

Ratgeber

Was Großunternehmen von Startups lernen können

von Mario Pufahl17.05.2018

Der moderne Kunde nutzt digitale Kanäle, um eigenständig Produkte zu recherchieren und schreibt lieber E-Mails, als dass er Telefongespräche führt - kann der klassische Vertrieb mit diesem "digitalen Wandel" mithalten?