Ratgeber

"Man muss sich eingestehen, dass man weltweit der Beste ist"

aus der Redaktion24.11.2017
(c) Jaewoo Hyun; Puma; Ingo Dahm;  Qualtrics; Wrike; DEIN MÜNCHEN e.V.,
(c) Jaewoo Hyun; Puma; Ingo Dahm; Qualtrics; Wrike; DEIN MÜNCHEN e.V.,

In der Kategorie "Mein bester Ratschlag" aus unserem ePaper geben Vertriebler Auskunft über den Rat, der sie in ihrer Karriere vorangebracht hat, von wem sie ihn erhalten haben und warum der Ratschlag wertvoll war.

aus der Redaktion

(c) Jaewoo Hyun'Größenwahnsinnig, Genial, Gierig.' Ein Zitat von Dieter Nass, meinem ersten Coach in meiner professionellen, beruflichen Laufbahn. Dieses Geheimkonzept steht (aus der Statistik heraus) für den Erfolg von Personen, die diese 3 Komponenten tagtäglich LEBEN. Es gibt viele andere Komponenten, die für den Erfolg eine Rolle spielen, aber man muss sich selber eingestehen und auch nach außen hin kommunizieren, dass man weltweit der Beste oder die Beste ist. Man glaubt es kaum, aber auch die schlausten Menschen kommen oft nicht drauf: Durch diese Provokation bekommt man Chancen, es unter Beweis stellen zu dürfen."

- Jaewoo Hyun, Sales Director bei Accenture.

 

Hinweis: Dieser Ratschlag stammt aus der aktuellen Ausgabe unseres ePapers Business Developer Plus. Die nächste Ausgabe erscheint am 4. Dezember und widmet sich dem Thema "Karriere im Vertrieb". Die Winterausgabe beinhaltet unter anderem den Vergleich Xing vs. Linkedin, Podcasts für den Vertrieb und ein Portrait über SAP-Chef Bill McDermott, der einzige CEO mit Vertriebsvergangenheit in einem DAX-Unternehmen.
 
Preview der aktuellen Ausgabe:
 

aus der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren...

(c) Gettyimages/BrianAJackson;

Ratgeber

5 Tipps, mit denen Sie Ihre Weiterempfehlungsrate verbessern

von Paul Schwarzenholz15.11.2018

Die Wahrscheinlichkeit, von Kunden weiterempfohlen zu werden, erfasst der Net Promoter Score (NPS). In den USA gehört er schon zum Repertoir an KPIs dazu. In Deutschland wird er immer beliebter.

(c) dpa/Andreas Gebert;

Porträt

"Networking ist eine Haltung im Leben"

von David Krenz15.11.2018

Herbert Henzler verantwortete jahrelang das Deutschlandgeschäft der Unternehmensberatung McKinsey. Stetiger Begleiter auf seinem Weg an die Spitze des Beratertums war sein ausgeprägter Sinn, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

(c) gettyimages/Westend61

Interview

Darum muss Verkäufervergütung flexibel sein

von Heinz-Peter Kieser12.11.2018

Die traditionelle variable Vergütung im Vertrieb vergütet mit Provisionen. Damit wird mit Blick auf die Unternehmensentwicklung und die Marktgegebenheiten ein kapitaler Fehler begangen.