Steuern und Entscheiden

(c) Thinkstock/&#169 Kheng ho Toh

Ihre Hilfe ist gefragt - Nehmen Sie teil am 1. Sales Radar

Sind Sie und Ihre Vertriebsmitarbeiter auf den digitalen Vertrieb vorbereitet? Dieser und anderen Fragen will die Quadriga Hochschule Berlin künftig in einem vierteljährlichen „Sales Radar“ auf den Grund gehen. Die erste Feldphase ist nun gestartet.

„Es gibt bis heute keine repräsentative Studie über die digitalen Vertriebskanäle in den einzelnen Branchen und auch das Thema CRM ist bei weitem nicht so erforscht, wie man es vermuten möchte“, sagt Nikolas Beutin, Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Vertrieb und Pricing an der Quadriga Hochschule Berlin.

Diesen Zustand will die Quadriga Hochschule nun gemeinsam mit dem Bundesverband der Vertriebsmanager ändern und startet die Umfrage-Reihe „Sales Radar“.  Die erste Umfrage widmet sich dem Thema „Digital Sales & CRM“ und startet jetzt ins Feld. 

Künftig soll es in jedem Quartal des Jahres eine kleine Umfrage geben, die sich jeweils mit  zehn Fragen einem aktuellen Vertriebsthema widmet. „Durch die Kürze der Befragung erhoffen wir uns große Teilnehmerzahlen und damit eine hohe Repräsentativität“, erklärt Nikolas Beutin das Vorgehen, „Durch die praxisorientierte Ausgestaltung des Fragebogens erhoffen wir uns zudem eine hohe Nutzbarkeit.“ Aus diesem Grund werde auch jeder Teilnehmer eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse per Mail erhalten.

Den Fragebogen des „Sales Radar“ zum Thema „Digital Sales & CRM“ finden Sie hier.

 

aus der Redaktion
 

Das könnte Sie auch interessieren...