Gastbeitrag

Handyvertrag für Selbständige | Exklusiv-Vorteile von o2 (sponsored)

05.03.2020
Foto: (c) Telefónica
(c) Telefónica

Handyvertrag für Selbständige: Exklusive Vorteile inklusive

Erfolgreiche Kommunikation hat viele Facetten – das persönliche Verkaufsgespräch gehört genauso dazu wie die zeitnahe Bereitstellung von Katalogen, Datenblättern und anderen Unterlagen zu Produkten und Services. Die wesentliche technische Schnittstelle für den Austausch von Informationen unterschiedlichster Art ist heutzutage das Smartphone. Deshalb benötigt jeder einen passenden Mobilfunkvertrag, um seine Möglichkeiten im beruflichen Alltag voll auszuschöpfen. o2 bietet jetzt neue Tarife mit maßgeschneiderten Vorteilen für Selbständige, Freiberufler und kleine Unternehmen.

Doppeltes Datenvolumen ohne Aufpreis

Selbständige Außendienstler sind oft auf ein immenses Datenvolumen angewiesen, wenn sie unterwegs sind: z.B. für große Dateien aus der Cloud, direkten Zugriff aufs Firmennetzwerk oder das schnelle Update umfangreicher Apps. Genau für diesen Bedarf erhalten Selbständige bei o2 das doppelte Datenvolumen ohne Aufpreis – und damit bis zu 60 GB on top. Das beinhaltet auch die Connect-Option, mit der sich das Datenvolumen auf bis zu zehn Geräten nutzen lässt. Zum Beispiel, wenn Sie die 3D-Visualisierung auf dem Tablet präsentieren, beim Kunden vor Ort per WLAN-Hotspot aufs mobile Internet zugreifen oder beim Training Business-Podcasts per Smartwatch hören möchten.

Unbegrenztes Datenvolumen mit kostenloser EU-Flat

Sie versenden regelmäßig große Dateien? Sie möchten Kunden vor Ort Online-Produktvideos in HD-Qualität zeigen? Mit den Unlimited Tarifen steht Selbständigen bei o2 unbegrenztes LTE Datenvolumen zur Verfügung. Je nach Bedarf können Sie zwischen 2, 10 oder 225 Mbit/s Geschwindigkeit wählen.

Für alle Vertriebs-Profis, die Kunden im Ausland haben, bietet o2 aktuell zudem ein besonderes Extra. Wer bis 04.05.2020 einen Unlimited Tarif für Selbständige bucht, erhält die EU-Flat gratis. Damit können Sie ohne Zusatzkosten aus Deutschland ins gesamte EU-Ausland telefonieren und simsen. Eine Allnet Flat in alle deutschen Netze sowie EU-Roaming im EU-Ausland sind übrigens in allen neuen o2 Tarifen inklusive.

Handyvertrag für Selbständige: der Kombi-Vorteil

Ob Sie Ihr Business als GbR führen oder im größeren Team arbeiten: entscheidend ist, dass jeder in Sachen Handyvertrag ideal ausgestattet ist. Und genau das ermöglicht o2 jetzt zum Sparpreis. Mit dem Kombi-Vorteil erhalten Sie 50 % Rabatt auf bis zu acht weitere, beliebige Tarife für Selbständige. Der Verwaltungsaufwand erhöht sich dadurch nicht, denn Sie erhalten weiterhin nur eine einzige Rechnung. Auch ein neues Diensthandy soll her? o2 bietet aktuelle Top-Smartphones mit günstigem Preis-Leistungsverhältnis. Zudem sparen Sie bei einem Handy mit Vertrag gegenüber dem Einzelkauf.

Speicher ohne Grenzen: o2 Cloud Pro

Neu seit diesem Monat ist die Option o2 Cloud Pro, die unbegrenzten Speicher in der Cloud bereitstellt – und zwar auf sicheren Servern in der EU. Damit lassen sich beliebige Datenmengen von überall aus archivieren, abrufen oder auch mit Geschäftspartnern teilen. Der Zugriff ist bequem über jedes internetfähige Gerät möglich, vom Smartphone bis zum Desktop. Im 1. Monat ist die jederzeit kündbare Option übrigens kostenlos. Testen lohnt sich also.

Individuell und schnell: der persönliche Support

Die Technik fällt aus? Gerade für Selbständige kann das gleichbedeutend sein mit Verdienstausfall, denn sie sind oft auf eine zuverlässige Mobilfunklösung angewiesen. Daher hat o2 einen exklusiven Business-Kundenservice geschaffen – mit kostenloser Hotline und festen, speziell ausgebildeten Ansprechpartnern, die bei Störung oder Schaden schnelle Hilfe bieten. Dazu gehört z.B., dass ein defektes Handy im Gewährleistungsfall innerhalb von 48 Stunden ausgetauscht wird.

Tarifabschluss leicht gemacht

Um die Vorteile für Selbständige, Freiberufler oder Kleinstunternehmen bei o2 zu erhalten, reicht ein gängiger Nachweis. Das kann z.B. ein Gewerbeschein sein. Gut zu wissen: Wer von einem anderen Provider zu o2 wechselt, kann seine Rufnummer kostenlos mitnehmen und seine Erreichbarkeit für Kunden sichern.

 

Ressort

(c) Getty Images/YinYang

Gastbeitrag

Wie managt man Vertriebsteams aus dem Homeoffice und in Krisenzeiten?

Sergei Anikin20.05.2020

Die Corona-Krise stellt den Alltag der Menschen auf den Kopf. Und viele Unternehmen sind inzwischen auch im Survival-Modus. Doch wie managt man ein Team im Rahmen der Corona-Pandemie digital und aus dem Homeoffice – und geht gleichzeitig sinnvoll mit der Krise um?

Cloud: (c) Getty Images/Andy

Gastbeitrag

Eine Frage der Daten und der abteilungsübergreifenden Transparenz

Florian Gehring09.04.2020

Das mit dem Bauchgefühl im Vertrieb ist so eine Sache – schwer messbar, gar nicht zu greifen und häufig mit dem ein oder anderen Fehltritt verbunden. Die gute Nachricht: Wer Vertrieb und Marketing in der Cloud vernetzt, gibt seinen Vertriebsmitarbeitern belastbare Daten an die Hand. Fünf wesentliche Vorteile, wenn Vertriebsmitarbeiter auf Ergebnisse der Marketing-Kampagnen zugreifen können.

(c) Getty Images / tampatra

Gastbeitrag

Welche Rolle spielt KI bei der Customer Experience? (sponsored)

David von Rothenburg25.03.2020

Die Customer Experience ist auch im B2B-Umfeld entscheidend für den Verkauf. Künstliche Intelligenz kann schon heute dabei helfen, die steigenden Kundenerwartungen besser zu erfüllen.