Video

"Google ist nicht das Produkt,womit man tatsächlich Geld verdient"

von Robert Mehlan12.06.2018
(c) youtube.com/revenuemakervertriebsblog
(c) youtube.com/revenuemakervertriebsblog

In einem Tesla in 30 Minuten durch München fahren und dabei über die schönste Sache der Welt reden: den Vertrieb. Das ist das Konzept der Videoreihe "Leaders in Motion", eine Kooperation von Revenue Maker und Vertriebsmanager.de. In dieser Ausgabe nimmt Bodo Svenson neben Robert Mehlan platz. Svenson ist Geschäftführer der Schlütersche marketing services mit Sitz in Hannover. In der Position verantwortet er den gesamten Vertrieb des Verzeichnisverlages, der unter anderem "Gelbe Seiten" oder "Das Örtliche" publiziert. Im Gespräch mit Robert Mehlan gibt Svenson einen Einblick in die Geschichte des 1747 gegründeten Verlags und erläutert, wie die über 100 Außendienstmitarbeiter vornehmlich kleinere Gewerbebetriebe bei Marketing und Kundengewinnung unterstützt.

 

 

Über Robert Mehlan:

Robert Mehlan (48) analysiert Kunden- und Markt-Potenziale, findet neue Ansätze und Ideen für zusätzliche Geschäftsfelder und baut hierzu mit seinen Mitarbeitern der Revenue Maker GmbH externe Vertriebsteams auf.  Seine Vertriebskompetenz erarbeitete sich Robert Mehlan in 22 Jahren internationale Vertriebserfahrung aus Sicht mittelständiger und großer Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen.

 

von Robert Mehlan

Das könnte Sie auch interessieren...

(c) gettyimages/Chin Leong Teoh / EyeEm

Studie

5 Dinge, für die Vertriebler gerne mehr Zeit hätten

aus der Redaktion22.06.2018

„Wir haben doch keine Zeit!“ Gerade im Vertrieb hätte man gerne mehr von dieser kostbaren Ressource. Eine Studie zeigt, wofür genau – und auch, wofür zu viel Zeit draufgeht.

(c) gettyimages/Dina Belenko

Ratgeber

Das Märchen vom Inhalt

von Inés Hoelter21.06.2018

Was wir sagen, ist unbedeutender, als wie wir es sagen. Unsere Stimme beeinflusst unsere Zuhörer entscheidend. Sechs Tipps, mit denen Sie Ihrer Stimme den richtigen Ton geben.

(c) gettyimages/Hero Images

Karriere

Warum mentale Stärke ein Schlüsselfaktor fürs Weiterkommen ist

von Antje Heimsoeth20.06.2018

Das Top-Management deutscher Unternehmen ist männlich. Daran hat auch die Frauenquote wenig geändert. Es gibt noch Handlungsbedarf, um den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu steigern.