Analyse

Die Top 5 des Monats Januar

aus der Redaktion01.01.2018
(c) Thinkstock/Elen11
(c) Thinkstock/Elen11

Der Vertrieb lebt vom Wettbewerbsgedanken. Deswegen wollen auch wir monatlich transparent machen, was unsere Leser besonders interessiert.

aus der Redaktion

5: Vier Antworten, die einen Top-Vertriebler auszeichnen

Vertriebler halten sich in der Regel nicht nur selbst für heiß begehrt – Sie sind es auch. Regelmäßig taucht der Vertrieb unter den Top 3 der meistgesuchten Fachkräfte auf. Auch deshalb achten Firmen besonders darauf, wen sie im Vorstellungsgespräch vor sich haben. Vier Fragen und die Antworten darauf sollen helfen, die Kandidaten mit dem größten Potential zu erkennen. Zum Artikel.

+++ Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter Vertriebsszene und erhalten Sie wöchentlich und kostenlos Einsichten aus der Vertriebspraxis, lukrative Jobangebote und eine Auswahl an Personalwechseln. +++

4: Vermeidbare Fehler im Vertrieb

„Sharing is caring“ wie es in Zeiten der digitalen Allgegenwärtigkeit heißt. So behandelt dieser Beitrag die Fehler, die ein gestandener Vertriebler gemacht hat. Und weil er Sie daran teilhaben lässt, müssen nicht auch Sie in die gleichen Fallen tappen. Zum Artikel.

3: 5 Tipps für die perfekte Akquisemail

Isabel Stühler schreibt regelmäßig für den Vertriebsmanager zu allen Themen, die die Kaltakquise betreffen. So auch in diesem Beitrag aus dem vergangenen Jahr, der es im Januar in Top 5 geschafft hat. Zum Artikel.

2: Gehälter im Vertrieb

Dank der Unterstützung von Compensation Partner hat die Community jetzt ein besseres Verständnis, wo sich wie viel im Vertrieb verdienen lässt. Besonders interessant: Die demographische Beschaffenheit des Supervertrieblers mit einem Gehalt von knapp 260 000 Euro Brutto im Jahr. Zum Artikel.

1: Wann ein Vertriebler exzellent ist

Ein Vertrieb kann nur exzellent sein, wenn jeder einzelne Vertriebler diesem Anspruch gerecht wird. Welche Kriterien dafür erfüllt sein müssen, hat Holger Steitz aufgeschrieben. Und damit augenscheinlich einen exzellenten Jobs gemacht: Die Nummer 1 im Januar 2018. Zum Artikel.

 

aus der Redaktion

Mehr zum Thema Was Vertriebler lesen

(c) gettyimage/Jirsak

Studie

Die besten Beiträge aus dem Juni 2018

aus der Redaktion
(c) gettyimages/Natali_Mis

Analyse

Die Top 5 aus dem April 2018

aus der Redaktion

Ressort

(c) Getty Images/YinYang

Gastbeitrag

Wie managt man Vertriebsteams aus dem Homeoffice und in Krisenzeiten?

Sergei Anikin20.05.2020

Die Corona-Krise stellt den Alltag der Menschen auf den Kopf. Und viele Unternehmen sind inzwischen auch im Survival-Modus. Doch wie managt man ein Team im Rahmen der Corona-Pandemie digital und aus dem Homeoffice – und geht gleichzeitig sinnvoll mit der Krise um?

Cloud: (c) Getty Images/Andy

Gastbeitrag

Eine Frage der Daten und der abteilungsübergreifenden Transparenz

Florian Gehring09.04.2020

Das mit dem Bauchgefühl im Vertrieb ist so eine Sache – schwer messbar, gar nicht zu greifen und häufig mit dem ein oder anderen Fehltritt verbunden. Die gute Nachricht: Wer Vertrieb und Marketing in der Cloud vernetzt, gibt seinen Vertriebsmitarbeitern belastbare Daten an die Hand. Fünf wesentliche Vorteile, wenn Vertriebsmitarbeiter auf Ergebnisse der Marketing-Kampagnen zugreifen können.

(c) Getty Images / tampatra

Gastbeitrag

Welche Rolle spielt KI bei der Customer Experience? (sponsored)

David von Rothenburg25.03.2020

Die Customer Experience ist auch im B2B-Umfeld entscheidend für den Verkauf. Künstliche Intelligenz kann schon heute dabei helfen, die steigenden Kundenerwartungen besser zu erfüllen.