Karriere

Die Networking Night auf dem VMK 2018

12.06.2018
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid

Unter den zahlreichen Highlights des Vertriebsmanagemenkongresses sticht sie besonders hervor: Die Networking Night. Dieses Jahr hatten die anwesenden Sales-Profis die Möglichkeit, sich in verschiedenen Disziplinen mit echten Profis zu messen. Dazu gab es Speisen, Getränke und Musik der allerersten Güteklasse. Aber genug geschrieben. Sehen Sie selbst. 

(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid
(c) Quadriga Media Berlin/Laurin Schmid

Das könnte Sie auch interessieren...

(c) gettyimages/Yuri_Arcurs

Analyse

Vor welche Herausforderungen die Gen Y Führungskräfte stellt

von André Schmidt-Carré17.08.2018

Die Generation Y wird im Vertrieb immer präsenter. Für viele angestammte Führungskräfte ist die Anspruchshaltung der jungen Mitarbeiter ein Problem – aber häufig auch eine Chance.

(c) gettyimages/Nora Carol Photography

Kolumne

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser: Fördern Sie die Eigeninitiative Ihrer Mitarbeiter!

von Martin Limbeck16.08.2018

Martin Limbeck greift in seiner Sales-Leadership-Kolumne elementare Herausforderungen für Führungskräfte im Vertrieb auf. Heute: Eigenverantwortliches Handeln Ihrer Mitarbeiter.

(c) gettyimages/Nora Sahinun

Ratgeber

Mit Personal Branding kaufkräftige Kunden anziehen

von Nicoletta Weinstock15.08.2018

„Du bist mir vielleicht eine Marke!“ Nach dieser Redensart ist jemand bemerkenswert, also des Merkens würdig. Und so bleibt eine starke Marke im Kopf. Und das sollten Sie auch wollen.