Studie

Teamplayer gesucht

aus der Redaktion22.06.2017
(c) Thinkstock/Yuri Arcurs
(c) Thinkstock/Yuri Arcurs

Bei gleicher Begabung sind es oft die Soft-Skills, die über die Auswahl eines Bewerbers entscheiden. Die Stellenbörse Joblift hat analysiert, welche Soft-Skills Unternehmen in Deutschland erwarten.

aus der Redaktion

Deutsche Unternehmen suchen Teamplayer. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Online-Stellenbörse Joblift. Mehr als 9 Millionen Stellenanzeigen aus den letzten 12 Monaten hat das Hamburger Unternehmen untersucht. Dabei standen die Soft-Skills im Fokus, die Unternehmen in ihrem Anforderungsprofil veröffentlicht hatten. Auf die Teamfähigkeit folgen Zuverlässigkeit, Engagement, Kommunikationsgeschick und Anpassungsfähigkeit – Fähigkeiten, die Autor Jack Nasher als Grundgerüst wahrgenommener Kompetenz bezeichnet.

Neben Stellenausschreibungen für den deutschen Markt hat Joblift auch Angebote in Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden analysiert und die Ergebnisse in einer Grafik zusammengefasst. Im europäischen Vergleich zeigt sich: In keinem anderen Land ist die Teamfähigkeit so wichtig wie in Deutschland. In den Niederlanden landet sie auf Platz drei, in Frankreich auf Platz fünf und im vereinigten Königreich schafft sie es nicht mal in die Top fünf. Wenig verwunderlich, da man dieser Tage zumindest in England die Sachen bevorzugt alleine angeht.

Warum die Teamchemie für den Unternehmenserfolg so wichtig ist, erfahren Sie im Beitrag von Christian Polz.

(c) Joblift

aus der Redaktion

Ressort

(c) Getty Images/YinYang

Gastbeitrag

Wie managt man Vertriebsteams aus dem Homeoffice und in Krisenzeiten?

Sergei Anikin20.05.2020

Die Corona-Krise stellt den Alltag der Menschen auf den Kopf. Und viele Unternehmen sind inzwischen auch im Survival-Modus. Doch wie managt man ein Team im Rahmen der Corona-Pandemie digital und aus dem Homeoffice – und geht gleichzeitig sinnvoll mit der Krise um?

Cloud: (c) Getty Images/Andy

Gastbeitrag

Eine Frage der Daten und der abteilungsübergreifenden Transparenz

Florian Gehring09.04.2020

Das mit dem Bauchgefühl im Vertrieb ist so eine Sache – schwer messbar, gar nicht zu greifen und häufig mit dem ein oder anderen Fehltritt verbunden. Die gute Nachricht: Wer Vertrieb und Marketing in der Cloud vernetzt, gibt seinen Vertriebsmitarbeitern belastbare Daten an die Hand. Fünf wesentliche Vorteile, wenn Vertriebsmitarbeiter auf Ergebnisse der Marketing-Kampagnen zugreifen können.

(c) Getty Images / tampatra

Gastbeitrag

Welche Rolle spielt KI bei der Customer Experience? (sponsored)

David von Rothenburg25.03.2020

Die Customer Experience ist auch im B2B-Umfeld entscheidend für den Verkauf. Künstliche Intelligenz kann schon heute dabei helfen, die steigenden Kundenerwartungen besser zu erfüllen.