Lesestoff

Der neue Business Developer Plus ist da

von Norbert P. Wessendorf13.12.2017
(c) Quadriga Media/Janice Arpert
(c) Quadriga Media/Janice Arpert

Mit großer Freude darf ich Ihnen die Veröffentlichung der Winterausgabe unseres ePapers Business Developer Plus verkünden. Werfen Sie einen Blick auf den Auszug unserer aktuellen Ausgabe.

Im vollständigen ePaper erfahren Sie, welches professionelle Netzwerk Ihnen den größeren Mehrwert bietet, die ersten Erfahrungen von Olympiasieger Fabian Hambüchen im Vertrieb seines Buches und wie SAP-CEO Bill McDermott es als aktuell einziger Vertriebler auf einen DAX-Chefsessel geschafft hat.

Zum Abonnement geht es hier.

 

von Norbert P. Wessendorf

Mehr zum Thema Business Developer Plus Winter 2017

(c) Thinkstock/Rawpixel Ltd

Ratgeber

5 Tipps für Xing und Linkedin

aus der Redaktion
(c) Quadriga Media/Veronika Neubauer, Janice Arpert

Ratgeber

Das Dresscode 1x1 der Vertriebsbranche

von Dennis Hoff

Ressort

(c) happy8790

Gastbeitrag

Die Kraft der Weiterempfehlung

Sandra Schubert23.10.2019

Nie war es so schwierig wie heute, die Aufmerksamkeit von Konsumenten auf das eigene Handelsunternehmen zu lenken. Wenn klassische Marketingmaßnahmen nicht mehr zum gewünschten Ziel führen – was hilft dann noch bei der Kundengewinnung? Klar: ein modernes Empfehlungsmarketing in Form von Kundenstimmen, Rezensionen und Bewertungen. Diese wecken Aufmerksamkeit – und zwar online gleichermaßen wie offline. Zudem sorgen sie für einen Vertrauensvorsprung und motivieren zum Besuch um Ladengeschäft oder zum Kauf im Online-Shop.

(c) Pixabay

Gastbeitrag

Wer nicht mitdenkt, hat den Umsatz nicht verdient

Oliver Schumacher16.10.2019

Leider sind viele Verkäufer in ihrem Alltagstrott derart gefangen, dass sie ihre Aufgaben einfach nur abarbeiten, statt einmal darüber nachzudenken, wie man auf Augenhöhe seinen Kunden noch mehr hilft – und im Idealfall dadurch sogar noch höhere Umsätze macht.

(c) Pixabay

Gastbeitrag

Für eine „Ja-Kultur" im Verkauf

Sandra Schubert09.10.2019

Das Ja des Kunden zu erhalten, also seinen Auftrag zu bekommen, ist das erklärte Ziel eines jeden Verkäufers. So weit – so logisch. Doch um dieses Ja aus voller Überzeugung, ohne jeden Druck zu bekommen, ist es an uns, erst einmal selbst Ja zu sagen. Ja zu Situationen, zu Gelegenheiten und vor allem zu Menschen. Dazu zählen übrigens auch wir. Denn nur wenn wir im Inneren ein Ja leben, bekommen wir auch von außen ein Ja – im Verkauf, für unsere Verkäuferrolle und als Mensch!