Nationaler Key Account Manager Endokrinologie (m/w)

Firmenname:
Hexal AG
Veröffentlicht am:
Montag, 09. April 2018
Gewünschtes Eintrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsart:
Feste Anstellung
Ort:
Deutschland
Firmenprofil:

Sandoz entwickelt, produziert und vermarktet patentfreie Arzneimittel und komplexe, innovative Pharmazeutika. In Deutschland ist Sandoz mit seiner Produktmarke Hexal der führende Anbieter von patentfreien Arzneimitteln. Hexal-Produkte bieten Ärzten, Apothekern und Patienten eine breite Auswahl an Therapieoptionen. Sie stehen für Kompetenz in Forschung und Entwicklung, für guten Service und eine wirtschaftliche Versorgung. Sandoz produziert Hexal-Arzneimittel an mehreren Standorten in Deutschland.

Jobbeschreibung:

Aufgabengebiet

  • Bundesweite Schulungen in den endokrinologischen Zentren als Medizinprodukteberater nach 
    § 31 MPG
  • Gemeinsam mit dem regionalen und globalen Marketing Pilotprojekte für den Markt entwickeln und den die Implementierung der Projekte leiten
  • Betreut die wichtigsten Fokuszentren im gesamten Bundesgebiet und stellt die Umsetzung der strategische Projekte in den Zentren sicher (z.B. Endofobi)
  • Enge Zusammenarbeit mit den strategischen Funktionen (Medizin, Marketing, Market Access) um maßgeschneiderte Lösungen mit Kunden zu entwickeln 
  • Tauscht sich regelmäßig mit dem regionalen Endokrinologie KAM Team aus und stellt Synergien zwichen den Regionen sicher
  • Betreut die wichtigsten kommerziellen Kunden (z.B. Medicover), verfolgt die aktuellen Entwicklungen im überregionalen Endokrinologiemarkt und identifiziert Chancen und Risiken für das Hexal Geschäft
  • Unterstützung in der langfristigen strategischen Ausrichtung des Hexal Endokrinologie Business gemeinsam mit der Head Sales und der Bereichsleitung

Voraussetzungen

  • Langjährige Erfahrungen im Vertrieb und als Projekt Manager im Bereich der Endokrinologie
  • Etabliertes Beziehungsnetzwerk zu Entscheidungsträgern und KOLs in der pädiatrischen Endokrinologie sowie zu deren Fachgesellschaften
  • Ausgeprägte medizinisch-wissenschaftliche Kenntnisse in der Wachstumshormontherapie sowie Kenntnisse für die aktuellen Themen in der Endokrinologie
  • Ein starker Teamplayer und mit einem positiven „Mindset-to-win“
  • Hohe Kundenorientierung und starke Eigenmotivation die mitentwickelten Initiativen konsequent umzusetzen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sowie ein sicheres und souveränes Auftreten 
  • Starke analytische Fähigkeiten und strategische Denkweise
  • Bereitschaft für bis zu 75% Reisetätigkeit
  • Verhandlungssicher in Deutsch und gute Englischkenntnisse
Kontaktinformationen:

HIER bewerben