AUDI AG

Länderreferent/-in in der Preisbildung - europäisches Ausland

  • 85045 Ingolstadt
  • ab sofort
  • Feste Anstellung

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Zu besetzen ab:  

01.10.2017

Ihr Arbeitsumfeld

Die Preisbildung bei Audi ist verantwortlich für die finanzielle Steuerung des kompletten Lebenszyklus eines Fahrzeugs, von der Neueinführung bis zum Auslauf. Zusammen mit den Bereichen Marketing und Vertrieb wird ein Optimum im Spannungsfeld Positionierung - Volumen - Finanzielle Ergebnisse erarbeitet.

Ihre Aufgaben

  • Einpreisung von Fahrzeugen und Sonderausstattungen in Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb 
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen z. B. für Preiskommission und Vorstand 
  • Bewertung, Verhandlung und Entscheidung von Preis-/Produkt- und Stützungsmaßnahmen für Ihre Märkte 
  • Mitwirkung in der Budget- und Mittelfristplanung hinsichtlich Preis- und Verkaufshilfemaßnahmen 
  • Regelmäßige Aktualisierung der Fahrzeugkalkulation zur Abschöpfung von Erlöspotenzialen 
  • Bewertung, Verhandlung und Entscheidung verkaufsunterstützender Maßnahmen 
  • Durchführung von Wettbewerbsanalysen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium (Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik) 
  • Mahrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie ist zwingend erforderlich, vorzugsweise in einem produktnahen Bereich 
  • Verhandlungssicheres Englisch 
  • Gute bis sehr gute MS-Officekenntnisse 
  • Ihre Qualitäten liegen in einer selbständigen, engagierten und teamorientierten Arbeitsweise 
  • Mit Ihrer Kommunikationsstärke bestehen Sie auch konfliktäre Situationen gut 
  • Überdies sind Sie auto- und produktaffin und arbeiten gerne mit Zahlen
  • Gutes betriebswirtschaftliches und finanzwirtschaftliches Denken ist Voraussetzung 
  • Controllingexpertise ist hilfreich

 

Referenzcode: 

I-D-44822

 


Zur Stellenausschreibung 

veröffentlicht:
läuft aus am