VERTRIEBSMANAGER Magazin

Durchstarten

Foto: Thinkstock/ Nastco

Der Umsatz wächst nur mit einer Mannschaft engagierter Verkäufer. Daher ist gute Führung im Vertrieb das A und O.  Andreas Buhr, Experte für Führung im Vertrieb, benennt zehn Prinzipien, die das sichere Fundament liefern, auf denen Leadership fußen sollte.

Andreas Buhr

Beraten und Verkaufen

(c) Istock/djedzura

Neue Kolumne! Limbeck Laws

"Limbeck Laws - Das Gesetzbuch des Erfolgs in Vertrieb und Verkauf" - so lautet der Titel des neuen Buches von Martin Limbeck. In 111 "Gesetzen" bringt der Bestsellerautor die wirksamsten Stellschrauben für den Vertriebserfolg auf den Punkt. Vier seiner Gesetze lesen Sie exklusiv auf vertriebsmanager.de vorab. Heute der erste Teil: "Fleiß schlägt Talent: Verkäufer werden nicht geboren, sondern gemacht!"

Martin Limbeck

Termine

15.08.2016 - 20:00 | Stuttgart
Veranstalter: Social Media Club Stuttgart
18.08.2016 (Ganztägig) | Bern
Veranstalter: Internetagentur iQual GmbH, GARAIO AG
30.08.2016 (Ganztägig) | Düsseldorf
Veranstalter: dfv Conference Group GmbH
30.08.2016 (Ganztägig) | Zürich
Veranstalter: EMEX Management GmbH
02.09.2016 (Ganztägig) | Berlin
Veranstalter: Messe Berlin GmbH
02.09.2016 - 08:00 | Wiesbaden
Veranstalter: JDK Network UG

Jobbörse

(58)
Gewünschtes Eintrittsdatum: ab sofort
Ort: Planegg
Gewünschtes Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Termin
Ort: Wiesbaden

Aufsteigen und Leben

Foto: Thinkstock/triloks

Prof. Dr. René Seidenglanz, Vizepräsident der Quadriga Hochschule Berlin, stellte gemeinsam mit Prof. Dr. Jens Nachtwei, Professor für Personal- und Organisationstheorie an der HU Berlin, während des Vertriebsmanagementkongresses in Berlin die erste große Berufsfeldstudie der Profession Vertriebsmanager vor. Die Ergebnisse gibt es jetzt im Video.

von Judith Schuldreich

Steuern und Entscheiden

Foto: i-stock

Analyse.

Keine Taktik ist ihnen zu schmutzig, kein Spielchen zu fies: Einkäufer gelten als knallharte Verhandler, die nur eines im Sinn haben: den Preis zu drücken. Egal wie. Doch es zeichnet sich ein Wandel ab: weg vom Preisdumping, hin zur Wertschöpfungskette.

Britta Schmeis